Rapper ruft zur Ausbildung auf

Der Beruf eines Rollladen- und Sonnenschutzmechatronikers ist vielfältig, erlebnisreich und vor allem: gefragt. Denn der derzeitige Bauboom verlangt nach Fachkräften im Handwerk. Auch Lameko aus Coesfeld sucht stetig nach neuen Mitarbeitern. Um junge Menschen für die Ausbildung zu begeistern, hat der Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V. gemeinsam mit dem Rapper André Franz (Izzwo) kürzlich ein Musikvideo herausgebracht. Darin beschreibt der Künstler, was den Beruf für alle Beteiligten so attraktiv macht.

„Was hilft gegen Kälte, gegen Nachbarn oder Einbrecher? Gegen störende Blicke oder das Scheißwetter? Gegen brennende Hitze grundsätzlich? Es ist die Rollladen- und Sonnenschutztechnik,“ wiederholt Rapper Izzwo im Musikvideo des Bundesverbands Rollladen + Sonnenschutz e.V. Bebildert mit den verschiedensten Aufgabenbereichen, soll das Medium jungen Menschen den Beruf des Rollladen- und Sonnenschutzmechatronikers näherbringen. Dabei hebt der Sänger die vielen positiven Eigenschaften hervor, die eine Ausbildung in diesem Bereich mit sich bringt: an der frischen Luft arbeiten, Abwechslung und eine gute Bezahlung. Denn Fachkräfte werden dringend gebraucht – der Bauboom beschert den Handwerksbetrieben viele Aufträge. Um der erhöhten Nachfrage gerecht zu werden, muss dringend Nachwuchs generiert werden. „Wir sind froh, dass der Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V. uns Dienstleister in dieser Aufgabe unterstützt“, gibt Thomas Köhne, Geschäftsführer von Lameko, zu verstehen. Denn auch das Unternehmen aus Coesfeld ist stetig auf der Suche nach motivierten, jungen Leuten – und bietet ihnen, neben einer interessanten Ausbildung, die Chance auf einen gut bezahlten Job im Handwerk.

Aktuelle Stellenausschreibungen finden Interessierte unter: https://www.lameko.de/ueber-uns/stellenausschreibung/.

Mit einem neuen Musikvideo will der Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V. für eine Ausbildung zum Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker begeistern.
Video: Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V.